Fragen und Antworten

Was  ist eine E-Zigarette und wie funktioniert sie?

Eine E-Zigarette ist ein elektrisches Gerät, welches über Akku einen sogenannten Wendel erhitzt, der das Liquid über Kapillarwirkung zum Verdampfen bringt. Während dem Inhalieren wird dabei ein Knopf gedrückt. Die Menge an Dampfgeräten ist heutzutage vielfältig und reicht vom einfachen und günstigen All-in-one Geräten für Einsteiger bis hin zu komplexen Dampfern bei denen Ohmzahl, Temperatur und Ausstattung den persönlichen Vorlieben angepasst werden können. Grundsätzlich besteht ein E-Dampfgerät aus einem wiederaufladbaren Akku, einem Tank mit Verdampferkopf und einem Mundstück (Drip-Tip).

Warum sollte ich auf E-Zigarette umsteigen?

Mit einer Schadstoffreduktion von über 90% gegenüber dem herkömmlichen Rauchen bietet die E-Zigarette eine echte Alternative. Viele Raucher machen sich zu Recht Gedanken über die gesundheitlichen Folgen ihres Tuns. Beim Rauchen wird Tabak mit unendlich vielen Schadstoffen wie z.B. Formaldehyd verbrannt und inhaliert.Eine E-Zigarette verdampft ein dafür geeignetes Liquid und ist daher nach heutigen Erkenntnissen für die Gesundheit bekömmlicher. Nutzer die auf das Dampfen umstellten haben auch berichtet, dass sich ihr Geschmacksinn erholt hat und die unangenehme Ausdünstung, die beim Rauchen entsteht, nicht mehr existent ist, was beides zu einem besseren Lebensgefühl beiträgt.

Was ist ein Liquid?

Liquide sind die Flüssigkeiten mit denen die Dampfgeräte befüllt werden. Liquide bestehen grundsätzlich aus Propylenglykol (PG), pflanzlichem Glyzerin (VG) und Wasser, sowie wenigen Teilen Lebensmittelaromen und wenn gewünscht, Nikotin. Sie werden in der Schweiz als Lebensmittel angesehen und unterliegen dem Lebensmittelgesetz. Je nach Wunsch variiert die Zusammensetzung von PG und VG. Wer auf Geschmack bedacht ist nutzt eine Mischung mit mehr PG, das das Aroma besser zur Geltung bringt. Wer auf viel Dampf steht benutzt eine Zusammensetzung mit höherem VG Gehalt. Unsere Liquide werden grösstenteils in Deutschland und in der Schweiz hergestellt und unterliegen dem deutschen Reinheitsgebot und dem schweizerischen Lebensmittelgesetz. Unser Angebot an Liquiden wird laufend angepasst und erweitert.

Auf was achte ich bei Allergien?

Viele Allergiker vertragen PG nicht. Es verursacht zudem ein Kratzen im Hals, kann Hustenanfälle auslösen und wird oftmals als unangenehm empfunden. Wir empfehlen in dem Fall reine VG-Liquide. Einfach mal die Gourmet Linie von WvA testen - die sind absolut Geschmacksintensiv.

Kann ich in der Schweiz Liquide mit Nikotin bestellen?

Nikotinhaltige Liquide oder sogenannte Nikotonshots können direkt in unserem WebShop bestellt werden und diese werden dann aus Deutschland verschickt. Jeder Schweizer darf innert 2 Monaten einmalig bis 150ml Nikotin importieren und konsumieren. 

Das Aroma meines Liquid passt mir nicht, kann ich es zurückgeben?

Leider ist es aus hygienischen Gründen nicht möglich, Liquide zurückzunehmen, diese unterstehen dem Lebensmittelgesetz.

Welche Schweizer Liquid Hersteller gibts im Shop?

Wir haben folgende Schweizer Hersteller im Programm:

Foo Liquids

Merlin's Garden (Canabis Liquids mit sehr hohem Anteil an CBD)

WvA Gourmet Line (Natural Liquids - geschmacklich einzigartig !)